Clean-Up-Day by SVP

Partei Beiträge Clean-Up-Day by SVP - Onlinebote SVP des Kantons Zürich

Clean-Up-Day der SVP Dietikon in Zusammenarbeit mit der Limeco.

SO GEHT COOLE WISSENSVERMITTLUNG
Die SVP Dietikon hat auf ihre eigene Art und Weise den Clean-Up-Day unterstützt: Abfall ist ein Rohstoff und gleichzeitig umweltfreundliche Energie. Bei wunderschönstem und warmem Frühherbst-Wetter sensibilisierte die Partei an ihrem Stand mithilfe unserer Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten sowie Stadtratskandidatin Mirjam Peter die zahlreichen Interessierten.

Unter BAG-Auflagen gab Gemeinderat Mathias Wischenbart den Gästen kostenlos Ravioli, Hot-Dog und Getränke ab. Ein weiteres Highlight war die Bastelecke, in der Kinder aus Abfall basteln durften und dazu ein «Glacé» erhielten. Um den Kindern und deren Eltern das Thema «Abfall» bewusst zu machen, wurde das Fischen von «Abfall » als Spiel vorgestellt. Damit weist die SVP Dietikon auch darauf hin, dass Abfall nicht ins Meer, in die Flüsse, in die Seen oder Wiesen gehört, sondern in den Abfalleimer. Handeln statt reden Der Dank für diesen schönen und interessanten Anlass gehört den Organisatoren Ralph Hofer, Jennifer Fischer und Eveline Heiniger. Die SVP Dietikon ist überzeugt, dass sie mit dem Thema «Abfall bzw. Littering» in der Bevölkerung positiv in Erscheinung trat. Die SVP redet nicht, sondern handelt.  

30. September 2021 Rochus Burtscher