Neuer Schwung für die Albisgüetli-Tagung 2022

Albisgüetli- Tagung Neuer Schwung für die Albisgüetli-Tagung 2022 - Onlinebote SVP des Kantons Zürich

Wohlklingender Name: Christoph Walter ist bekannt für seine Vielseitigkeit, Kreativität und Leidenschaft für die Musik. Bild Tobias Sutter

ERSTMALS MIT AFTER PARTY
Die Corona-Massnahmen beeinflussen auch die Vorbereitungen für die Albisgüetli-Tagung am 21. Januar 2022. Das Organisationskomitee nutzt die ungewohnten Gegebenheiten aber, um den Anlass noch unterhaltsamer zu gestalten. Auf keinen Fall dürfen die Massnahmen dazu führen, dass unsere politische Botschaft nicht an die Leute gebracht werden kann. Die Albisgüetli-Tagung 2022 findet statt!

Beim ersten Treffen des Organisationskomitees der Albisgüetli-Tagung für den Anlass im Januar 2022 war schnell klar, dass die Einschränkungen der Corona- Zeit und die Erfahrungen der Online- Tagung 2021 auch als Chance für Veränderungen genutzt werden können. Die Veranstaltung wird zwar nur unter den behördlich angeordneten Massnahmen stattfinden dürfen, aber die Möglichkeit, unsere politische Botschaft den Gästen und den Medien präsentieren zu können, muss dennoch unbedingt wahrgenommen werden. Schliesslich handelt es sich bei der Albisgüetli-Tagung um den grössten politischen Anlass der Schweiz, der unserer Partei eine einmalige Medienpräsenz bietet und für Sympathien weit über die Parteigrenzen sorgt. Christoph Walter als neuer musikalischer Leiter Das Organisationskomitee entschied nun als erstes, dem Unterhaltungsprogramm einen neuen Stellenwert zu geben. Mit Christoph Walter konnte eine dafür bestens qualifizierte Persönlichkeit gewonnen werden. Er ist Schweizer Militärmusiker, Dirigent und Komponist und entsprechend erfahren mit Grossanlässen. Er ist bekannt für seine Vielseitigkeit, Kreativität und Leidenschaft für die Musik. Mit seinem professionellen Team wird er die Gäste musikalisch durch den Abend führen. Aber nicht nur der Unterhaltungsteil während der Albisgüetli-Tagung wird sich neu präsentieren, sondern es wird im Anschluss an die Tagung auch erstmals die besonders von unseren jungen Gästen vielgewünschte After Party stattfinden. Dies dank tatkräftiger Unterstützung durch die Junge SVP, die sich um den Barbetrieb kümmern wird. Corona schränkt ein, aber der Albisgüetli-Gedanke lebt Natürlich hat Corona auch vor unserem grössten Anlass nicht haltgemacht. Das Organisationskomitee lässt sich aber die Freude, die Veranstaltung durchführen zu dürfen, nicht nehmen. Die Herausforderung wird darin liegen, die wegen Corona nötigen Anpassungen in kurzer Zeit umzusetzen und die Organisation flexibel zu halten. Die bekannte Tradition der Albisgüetli-Tagung mit ihren Reden, der Tombola, dem feinen Abendessen und der Geselligkeit wird wie jedes Jahr im Vordergrund stehen, diesmal wird sie aber auch noch durch ein neues musikalisches Rahmenprogramm und die After Party bereichert. Mit Sicherheit können sich die Gäste bereits jetzt schon auf einen gelungenen Abend freuen. Das Organisationskomitee arbeitet auf Hochtouren, um Sie am 21. Januar 2022 im Albisgüetli begrüssen zu dürfen.

1. Oktober 2021 Alexandra Pfister