Neues Präsidium

Sektionen Neues Präsidium - Onlinebote SVP des Kantons Zürich

Auf dem Bild von links nach rechts: Tumasch Mischol, Bezirkspräsident, Andrea Bisig, vorherige Präsidentin, Raphael Bürgi, neuer Präsident, und Benjamin Fischer, Präsident SVP Kanton Zürich.

SVP UETIKON AM SEE
Raphael Bürgi wurde an der Generalversammlung der SVP Uetikon am See zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt an die Stelle der bisherigen Präsidentin Andrea Bisig.

svp. Nach den statutarischen Geschäften wurde die neue Gemeindeordnung diskutiert. Die massiv erhöhten Finanzkompetenzen des Gemeinderats und die Abschaffung der Volkswahl der Sozialkommission sind nicht im Sinne der SVP. Trotzdem stimmte eine Mehrheit zu. Beim Projekt Chance Uetikon ist der SVP wichtig, dass neben einer breiten Nutzungsmöglichkeit auch die Finanzierung, ohne Steuererhöhung, gesichert ist. Eine nächste Versammlung wird sich nur diesem Thema annehmen. Als Gäste konnten Bezirkspräsident Tumasch Mischol und Benjamin Fischer, Präsident der SVP des Kantons Zürich, begrüsst werden. Im Referat des jungen und sehr engagierten Kantonalpräsidenten ging es um die Verhinderung von weiteren Zentralisierungen, Umverteilungen und Verboten. Corona zeigte sehr deutlich, wie deren Auswirkungen auf die Menschen und die Wirtschaft wirken. Umso wichtiger ist die Tatsache, dass das Rahmenabkommen vorerst vom Tisch ist. Für die Behördenwahlen 2022 ist die SVP gerüstet. Die bürgerlichen Kräfte sind zu bündeln, um Uetikon gemeinsam weiter zu gestalten.  

23. Juli 2021 SVP Kanton Zürich